Abgeltungssteuer | Fragen und Antworten - Geldanlage

Abgeltungssteuer - Frage 44 - Geldanlage

Frage 44: Ich würde gerne Teile meiner Geldanlagen auf meine Kinder übertragen. Kann ich dann für jedes Kind bis zu einem Betrag von 7.663 Euro die Kursgewinne steuerfrei kassieren?

Antwort 44: Wenn Sie Ihren Kindern Vermögen schenken, gehört es definitiv auch Ihren Kindern. Außerdem fallen Schenkungen ab gewissen Freibeträgen unter die Schenkungssteuer. Möglich wäre die Beantragung einer Nichtveranlagungsbescheinigung beim Finanzamt.

 

Abgeltungssteuer 2009

Depot Vergleich - TOP Wertpapierdepots

Möchten Sie Hilfe zur Abgeltungssteuer und Kapitalanlage durch einen Berater? Stellen Sie kostenlos und unverbindlich eine Anfrage.

Depot des Monats 06 / 2019

TESTSIEGER - Bestes kostenloses Depot

Trader-Konto_300x250
>> Depot des Monats 06/2019 <<


 

 




Abgeltungssteuer

Abgeltungssteuer 2019

Abgeltungssteuer - Aktuelle Informationen zur Abgeltungssteuer seit 2009 -
Fragen und Antworten zur Abgeltungssteuer
Kapitalertragsteuer - Erbschaftssteuer - Spekulationssteuer -
Fondssparen - Depot Vergleich - Freistellungsauftrag

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Abgeltungssteuer mit 4.6 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 521 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 13.06.2019