Abgeltungssteuer | Fragen und Antworten - Schenkung umgehen

Abgeltungssteuer - Frage 27 - Schenkung umgehen

Frage 27: Kann man die Schenkung umgehen, den Kindern also auf andere Weise Vermögen übertragen?

Antwort 27: Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Wenn sich die Eltern zum Beispiel den Nießbrauch und die volle Verfügungsgewalt vorbehalten, werden die Eltern auch weiterhin als wirtschaftliche Eigentümer behandelt, obwohl sie das Geld dem Kind geschenkt haben. Andere Möglichkeiten wären zum Beispiel die Vereinbarung eines Treuhandverhältnisses oder eine sogenannte Schenkung unter Auflage. Damit wird die Handlungsfreiheit des Beschenkten ebenfalls eingeschränkt. Bei der Auswahl einer der Möglichkeiten kommt es darauf an, welchen Zweck die Schenkung haben soll.

 

Abgeltungssteuer 2009

Depot Vergleich - TOP Wertpapierdepots

Möchten Sie Hilfe zur Abgeltungssteuer und Kapitalanlage durch einen Berater? Stellen Sie kostenlos und unverbindlich eine Anfrage.

Depot des Monats 06 / 2019

TESTSIEGER - Bestes kostenloses Depot

Trader-Konto_300x250
>> Depot des Monats 06/2019 <<


 

 




Abgeltungssteuer

Abgeltungssteuer 2019

Abgeltungssteuer - Aktuelle Informationen zur Abgeltungssteuer seit 2009 -
Fragen und Antworten zur Abgeltungssteuer
Kapitalertragsteuer - Erbschaftssteuer - Spekulationssteuer -
Fondssparen - Depot Vergleich - Freistellungsauftrag

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Abgeltungssteuer mit 4.6 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 530 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 13.06.2019