Abgeltungssteuer | Fragen und Antworten - Riester-Rente

Abgeltungssteuer - Frage 33 - Riester-Rente

Frage 33: Lohnt es sich mit 57 noch, eine Riester-Rente abzuschließen, um die Abgeltungssteuer zu sparen? Gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten, um die Abgeltungssteuer zu umgehen?

Antwort 33: Ein Riester-Vertrag kann höchstens bis zu einem Alter von 53 Jahren abgeschlossen werden. Die Grenze ist deshalb so bemessen, da der Riester-Sparplan auch nur dann abgeltungssteuerfrei ist, wenn er wie die kapitalbildenden Lebensversicherungen 12 Jahre bespart wird. Nur dann ist der Sparplan während der Einzahlungsphase steuerfrei und am Ende werden 50 Prozent des Kapitals besteuert, während die andere Hälfte steuerfrei bleibt. Lassen Sie sich für Ihre persönliche Situation am besten eingehend beraten.

 

Abgeltungssteuer 2009

Depot Vergleich - TOP Wertpapierdepots

Möchten Sie Hilfe zur Abgeltungssteuer und Kapitalanlage durch einen Berater? Stellen Sie kostenlos und unverbindlich eine Anfrage.

Depot des Monats 09 / 2019

TESTSIEGER - Bestes kostenloses Depot

Trader-Konto_300x250
>> Depot des Monats 09/2019 <<


 

 




Abgeltungssteuer

Abgeltungssteuer 2019

Abgeltungssteuer - Aktuelle Informationen zur Abgeltungssteuer seit 2009 -
Fragen und Antworten zur Abgeltungssteuer
Kapitalertragsteuer - Erbschaftssteuer - Spekulationssteuer -
Fondssparen - Depot Vergleich - Freistellungsauftrag

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Abgeltungssteuer mit 4.5 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 553 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 13.09.2019