Abgeltungssteuer | Fragen und Antworten - Zerobonds

Abgeltungssteuer - Frage 20 - Zerobonds

Frage 20: Gibt es eine Regelung, in der aufgezeigt wird, wie man nach 2009 Zerobonds auch mit eventuellen Verlusten, welche bis 2008 realisiert worden sind, verrechnen kann?

Antwort 20: Die Gesetzeslage ist hier eindeutig. Im Paragraph 23 Absatz 3, genauer gesagt im dritten Satz des Gesetzestextes des Einkommensteuergesetzes wird eindeutig beschrieben, dass hier für einen sogenannten Zeitraum des Überganges von insgesamt fünf Jahren eine Verrechnung zulässig ist. Der Zeitraum, der hier genannt wird, ist von 2009 bis 2013. In diesem Zeitraum ist also eine entsprechende Verrechnung der sogenannten Spekulationsverluste möglich, auch mit künftigen und der Abgeltungssteuer unterworfenen Veräußerungsgewinnen und ebenso mit künftigen Einlösungsgewinnen. Dies ist im Einkommensteuergesetz Paragraph 20, Absatz 2 festgelegt worden. In diesem Zusammenhang gab es auch eine Bestätigung des Bundesfinanzministeriums. Die Bestätigung erfolgte aufgrund einer gestellten Anfrage der im zentralen Kreditausschuss vertretenen Spitzenverbände der deutschen Kreditwirtschaft. Hier wurde bestätigt, dass auch die Einlösung des Zerobonds durch den ersten Erwerber auch künftig unter den Paragraphen 20 des Einkommensteuergesetzes fallen wird.

 

Abgeltungssteuer 2009

Depot Vergleich - TOP Wertpapierdepots

Möchten Sie Hilfe zur Abgeltungssteuer und Kapitalanlage durch einen Berater? Stellen Sie kostenlos und unverbindlich eine Anfrage.

Depot des Monats 09 / 2019

TESTSIEGER - Bestes kostenloses Depot

Trader-Konto_300x250
>> Depot des Monats 09/2019 <<


 

 




Abgeltungssteuer

Abgeltungssteuer 2019

Abgeltungssteuer - Aktuelle Informationen zur Abgeltungssteuer seit 2009 -
Fragen und Antworten zur Abgeltungssteuer
Kapitalertragsteuer - Erbschaftssteuer - Spekulationssteuer -
Fondssparen - Depot Vergleich - Freistellungsauftrag

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Abgeltungssteuer mit 1.8 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 39 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 13.09.2019